Korallenfingerlaubfrosch


Litoria carulea

Heimat: Nördliches und westliches Australien, Neuguinea

Nahrung: Insekten, kleine Wirbeltiere

Allgemeines: Mit einer Länge von etwa 10 cm werden Korallenfingerlaubfrösche recht groƟ. Dennoch können sie, dank ihrer breiten Zehen, an senkrechten glatten Flächen hinaufklettern. Ihr Hautsekret besitzt antibakterielle und antivirale Eigenschaften.


zurück